Menü
 

CHORKONZERT: „Nordic Sounds“

Landesjugendchor Niedersachsen | Foto: Karsten Gleich
Landesjugendchor Niedersachsen | Foto: Karsten Gleich
Jetzt Tickets kaufen

Leer | Große Kirche

1. August 2015
20:00 Uhr

Programm

„Nordic Sounds“ – eine musikalische Reise

Mit Werken von Grieg, Sandström, Brahms, Rautavaara, Parkman, Josephson, Cage u.a.

LANDESJUGENDCHOR NIEDERSACHSEN
Leitung: FLORIAN BENFER

 

 

Zum Konzert

Bereits im letzten Jahr begeisterte der herausragende Landesjugendchor Niedersachsen beim 30. Musikalischen Sommer mit Verdis Requiem in der mit 650 Besuchern restlos ausverkauften Stadtkirche Jever. Das A-cappella-Programm „Nordic Sounds“ symbolisiert eine musikalische Reise auf der Ostsee mit Halt in Lettland, Estland, Finnland, Schweden und Deutschland. Ein kleiner Abstecher führt zu Edvard Grieg nach Norwegen und zu John Cage in die USA. Der Reichtum an Musikstilen, Klangfarben und -formen sorgt für ein spannendes Konzerterlebnis. Rund 60 ausgewählte niedersächsische Sänger und Sängerinnen im Alter von 16 bis 26 Jahren bilden den Landesjugendchor Niedersachsen. Er steht unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil, repräsentiert das Musikland Niedersachsen auf hohem Niveau und dient der Nachwuchsförderung im vokalen Bereich. Der Wunsch des Landesjugendchors in der Großen Kirche Leer aufzutreten, konnte mit dem heutigen Konzert erfüllt werden.

kultureller Streifzug

Ostfriesische Teezeremonie im Teemuseum Leer
Probieren Sie den berühmten Ostfriesentee mit Kluntje und Sahne in einer kleinen ostfriesischen Teezeremonie und lernen Sie die Besonderheiten der ostfriesischen Teekultur kennen. Wie hat sie sich seit dem 17. Jh. entwickelt; wie entdeckten ostfriesische Handelszentren und Seefahrer die Leidenschaft für den Tee und machten das Teetrinken in Ostfriesland zum Kult? Eine Führung durch das Teemuseum vermittelt Einblicke in die Geschichte und vielfältigen Aspekte des Tees.

Uhrzeit: 17:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Bünting Teemuseum, Brunnenstraße 33, 26789 Leer

Förderer

Dieses Konzert wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von:

Logo Musikakademie

Adresse & Anfahrtsbeschreibung

Künstler

Landesjugendchor Niedersachsen | Foto: Karsten Gleich
Landesjugendchor Niedersachsen | Foto: Karsten Gleich
Landesjugendchor Niedersachsen

Junge musikbegeisterte Sängerinnen und Sänger aus allen Teilen Niedersachsens bilden den Landesjugendchor Niedersachsen. Träger ist die Landesmusikakademie Niedersachsen. Unter namhaften Chorleitern erarbeitet der Chor jährlich ein vielfältiges und anspruchsvolles Programm, das vom Madrigal bis zu zeitgenössischen Kompositionen reicht. Der Landesjugendchor Niedersachsen ist eines von fünf Landesjugendauswahlensembles zur Förderung des musikalischen Nachwuchses in Trägerschaft der Landesmusikakademie Niedersachsen gGmbH und unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil.

Das abwechslungsreiche Repertoire des Landesjugendchores resultiert unter anderem aus einer flexiblen künstlerischen Leitung. Unter dem ständigen künstlerischen Berater Prof. Jörg Straube entstehen vielseitige Kooperationen mit anderen professionellen Chorleitern, die unter- schiedliche Impulse setzen. Auf diese Weise lernen die Mitglieder verschiedene Methoden, Stile und Herangehensweisen an Chormusik kennen.

Die Chorleiter werden dabei von einem qualifizierten Stimmbildnerteam unterstützt; damit ist eine individuelle Förderung der Stimmen der Sängerinnen und Sänger im Einzelunterricht möglich. Drei- bis viermal im Jahr trifft sich der Landesjugendchor zu mehrtägigen Probenphasen. Die dort erarbeiteten Programme werden in mehreren Konzerten innerhalb und außerhalb Niedersachsens präsentiert.

Der Landesjugendchor Niedersachsen besteht aus rund 60 Mitgliedern im Alter von 15 bis 24 Jahren. Die jugendlichen Sängerinnen und Sänger haben schon Gesangs- und Chorerfahrung, die sie im Landesjugendchor durch eine qualifizierte Weiterbildung bei Chorproben und Einzelstimmbildung vertiefen können.

Neben dem hohen künstlerischen Anspruch hat der Landesjugendchor auch einen pädagogischen Auftrag. In den gemeinsamen Arbeitsphasen, Konzertreisen und Auftritten werden das Gemeinschaftsgefühl der Gruppe und die sozialen Kompetenzen des Einzelnen gestärkt. Der Chor möchte so auch das soziale Bewusstsein der Jugendlichen stärken, damit sie die positiven Erlebnisse und prägenden Eindrücke aus der gemeinschaftlichen Chorarbeit in ihre Arbeit und ihren Alltag mitnehmen und weitertragen können.

Der Landesjugendchor Niedersachsen wurde 1980 gegründet und konnte sich in seiner 30jährigen Geschichte im In- und Ausland einen Namen machen. In den achtziger Jahren etablierte er sich zunächst mit herausragenden Konzerten im gesamten Bundesgebiet.