Menü
 

FAMILIENKONZERT: „Nixengesang im Schloss“

Wellenklang und Nixengesang | Foto: Kathrin Bohnke
Wellenklang und Nixengesang | Foto: Kathrin Bohnke
Jetzt Tickets kaufen

Leer | Schloss Evenburg

11. August 2015
16:00 Uhr

Programm

„Wellenklang und Nixengesang“

Mit klassischer Musik wird eine Nixe aus den Gewässern um die Evenburg in den Schlossaal gelockt, damit die Kinder mit ihr singen, spielen und tanzen können. Harfe, Flöte, Viola und Gesang helfen, das Fabelwesen zu animieren.

Konzept und Durchführung:
KATHRIN BONKE & Ensemble

Zum Konzert

Wer hat nicht schon einmal von den geheimnisvollen Wesen gehört, die im Flusswasser tanzen und ihr Köpfchen manchmal im Nebel sacht aus dem Wasser strecken? Sprechen können sie nicht, dafür aber umso schöner singen: die Nixen! In diesem Familienkonzert entführen Euch die Musikerinnen mit Harfe, Flöte, Viola und Gesang ans Wasser und werden mit Musik von Debussy, Schubert, Saint-Saëns u.a. ein solches Fabelwesen in den märchenhaften Konzertsaal von Schloss Evenburg locken… Dann können große und kleine Hörer mit der Nixe singen, mit ihr akustisch unter Wasser tauchen und einen Nixenreigen tanzen. Am Ende dieser musikalischen Entdeckungsreise werden den Kindern nicht nur die Instrumente und die Musikstücke ganz vertraut vorkommen, sondern auch das unbekannte Fabelwesen aus dem Wasser…

Die Konzertpädagogin Kathrin Bonke verlässt in ihrem Konzept bewusst den standardisierten Konzertablauf und spannt einen roten Faden, der alles in eine theaterhafte Stimmung taucht. Neben der klassischen Musik, die kindgerecht in kurzen Stücken dargeboten wird, gibt es szenische Elemente, Lichteffekte und Mitmachaktionen. Dabei werden die Kleinen auf Sitzkissen am Boden Platz nehmen, die Eltern und Großeltern auf Stühlen.

Um den intimen Charakter und den Bezug zum Bühnengeschehen zu erhalten, ist die Kapazität auf 120 Besucher begrenzt. Wer möchte, darf am Ende auch noch ein Instrument ausprobieren.

Adresse & Anfahrtsbeschreibung