Menü
 

KLAVIERABEND: Danae Dörken

Danae Dörken | Foto © MartinTeschner
Danae Dörken | Foto © MartinTeschner
Jetzt Tickets kaufen

Wilhelmshaven | Burg

3. August 2015
20:00 Uhr

Programm

DANAE DÖRKEN Klavier

Johann Sebastian Bach Partita Nr. 3 a-Moll
Johannes Brahms 4 Klavierstücke op. 119
Leos Janácek Sonate 1. X. 1905
Franz Schubert Fantasie C-Dur „Wandererfantasie“

Zum Konzert

Von der Welt als „Poetin am Konzertflügel” beschrieben, gehört Danae Dörken mittlerweile zu den meist gefragten Solisten ihrer Generation. Sie ist regelmäßig zu Gast bei Festivals wie dem Kissinger Sommer, den Schwetzinger Festspielen, dem Schleswig-Holstein Musikfestival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und dem Kammermusikfestival „Spannungen” in Heimbach und hat eine Leidenschaft nicht nur für Rezitale, sondern auch für die Kammermusik entwickelt. So ist sie bereits gemeinsam mit Künstlern wie Gustav Rivinius, Christiane Oelze, Carolin Widmann und Katia & Marielle Labèque aufgetreten.
Die  Burg Kniphausen wurde 1438 als Sitz einer mittelalterlichen Häuptlingsherrschaft und der daraus hervorgegangenen „Herrlichkeit Inn-und Kniphausen“ erbaut. Das Konzert findet im wunderschönen Ahnensaal der Burg statt,  der für wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt wird.

kultureller Streifzug

Die Kirche in Sillenstede – Führung
Die Kirche, 1233 geweiht, ist ein eindrucksvoller sechsjochiger Apsissaal aus Granitquadern. Ein hoher Triumphbogen mit acht Heiligenstatuen trennt das Schiff von Chor und Apsis. Zwei romanische Ziborien boten Raum für Seitenaltäre. Stipes, Altarretabel und Taufstein wurden vor, Kanzel, Kirchenstühle und die berühmte Adam-Berner Orgel nach der Reformation eingebaut. 80 schmiedeeiserne Zuganker halten die instabile Südwand zusammen; der Westgiebel wurde 1717 restauriert.

Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr
Treffpunkt: Mühlenstraße 2, 26419 Sillenstede

Förderer

Mit freundlicher Unterstützung von:

Sonnenapotheke

Adresse & Anfahrtsbeschreibung

Künstler